By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Von den insgesamt 1717 Kandidaten aus 50 Parteien, die sich am Samstag in Australien zur Wahl stellen, dürften Julian Assange und seine WikiLeaks-Partei die international bekanntesten Namen sein. Daneben treten noch weitere Exoten wie Vertreter für Raucher- und Tier-Rechte und Sex-Parteien an. Echte Chancen haben nur die wenigsten auch wenn das komplexe Wahlsystem Überraschungserfolge ermöglicht.