By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Im Zuge der Diskussionen um die veröffentlichte Doping-Studie kommt mehr und mehr der Ruf nach einem Anti-Doping-Gesetz auf. DOSB-Generaldirektor Michael Vesper ist dagegen - der Sport bestrafe schneller und härter als die Justiz.O-Töne 1-5: Michael Vesper, DOSB-Generaldirektor- "Der DOSB legt Wert darauf, dass die Studie nach seriösen, wissenschaftlichen Grundsätzen vorgeht. Wir wollten diese Studie und wir wollen sie immer noch."- "Der Sport bestraft Dopingsünder schneller, besser und effektiver. Der Sport kann unmittelbar nach Vorliegen einer Probe für zwei Jahre oder länger sperren und dem Sportler so die Grundlage entziehen."- "Ein Gericht bräuchte Monate, wenn nicht Jahre, um ein rechtkräftiges Urteil vorlegen zu können."- "Thomas Bach hat diese Studie erst initiiert. Der DOSB wollte sich kurz nach seiner Gründung diesem Erbe stellen."- "Es ist ein starkes Zeichen, wenn man den Mut hat, diese Initiative zu ergreifen und sich auch unangenehmen geschichtlichen Ereignissen...