By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

http://www.ratgeberzentrale.de/berufsstart/im-beruf-versichert.html +++ Jedes Jahr scheiden in Deutschland rund 200.000 Erwerbstätige vorzeitig und ungeplant aus dem Berufsleben aus - durch den Verlust des Einkommens meist mit weitreichenden Folgen. Der gesetzliche Schutz reicht in diesen Fällen meist nicht aus: Grundsätzlich besteht nur noch Anspruch auf eine niedrige Erwerbsminderungsrente. Deren Höhe richtet sich danach, wie viel und wie lange in die gesetzliche Rente eingezahlt wurde. Bei voller Erwerbsminderung können Frauen mit durchschnittlich 636 Euro, Männer mit 676 Euro gesetzlicher Rente pro Monat rechnen - zu wenig, um das fehlende Gehalt und Mehrkosten, zum Beispiel bei einer schweren Erkrankung, zu decken. Eine Private Zusatzversicherung kann die Existenz sichern, doch nicht einmal jeder vierte Haushalt ist bislang für den Fall der Berufsunfähigkeit ausreichend abgesichert. Dabei ist die private Vorsorge in diesem Fall unverzichtbar, denn im Ernstfall steht die finanzielle Existenz auf dem Spiel. Bei der Entscheidung für das passende Angebot sollte man auch unabhängige Empfehlungen berücksichtigen.